Ammersee-Lech

    0
    339

    Ammersee-Lech: Zwischen Ammersee und Lech

    Natur und Kultur laden Sie ein!

    Im Land zwischen Ammersee und Lech lässt es sich gut leben! Das Radler- und Wanderparadies bietet mit ca. 300 Kilometern Radwanderwegen beschauliche Idylle, atemberaubende Landschaft und viele Postkartenmotive.

    Baden am Ammersee, Wandern am Ufer des Lech, Radeln oder einfach spazieren gehen – hier können Sie die Seele baumeln lassen.

    Auch das Kulturangebot im Gebiet Ammersee-Lech sucht seinesgleichen! Ob Konzerte im Marienmünster in Dießen, Theater auf der Seebühne in Utting oder internationale Orgelkonzerte in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Landsberg am Lech – für jeden Geniesser ist etwas dabei. Die Region ist auch Heimat vieler Künstler.

    Dießen am Ammersee ist eine Hochburg für Keramik und Zinngießerei, viele Künstlerateliers laden in der Region zum Besuch ein.

    Das Künstlerhaus Gasteiger in Utting-Holzhausen bietet mit wechselnden Ausstellungen und Konzertveranstaltungen viel Interessantes in wundervollem Ambiente direkt am See. Die Jugendstilvilla ist immer einen Besuch wert!

    Schondorf war zeitweilig Heimat von Wilhelm Leibl, Hans Pfitzner und Bert Brecht.

    Gemütliche Gasthäuser bieten regionale Küche. Das Kloster Andechs mit seinen berühmten Bieren ist nicht weit entfernt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelRenchtal
    Nächster ArtikelBasel
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.