Costa Blanca

    0
    138

    Der Reisende kann sich für jeden Winkel dieser Küste entscheiden, von den lebendigsten und kosmopolitischen Städten bis zu Orten unweit des Meeres, die noch heute ihre ländliche Atmosphäre bewahren.

    In jeden Fall lohnt es sich, in die benachbarten Gegenden zu fahren und das zu entdecken, was man gemeinhin als Mittelmeerlandschaft kennt.

    Von den Tälern, in denen besitzt die Costa Blanca viele verschiedene Reize. Auch das Klima weist Unterschiede auf. Während im Allgemeinen milde Temperaturen überwiegen und der Jahresdurchschnitt mit wenig Niederschlägen bei etwas über 17°C liegt, gibt es im Gebirge im Norden logischerweise mehr Niederschläge als in den Niederungen bei Elche und Orihuela.
    Mandelbaumfelder, Weinstöcke, Obst- und Gemüsegärten und herrliche Palmenhaine bilden eine in Europa einzigartige Vegetation.

    Sehenswürdigkeiten:
    Palmenhain von Elche, Moros y Cristianos – Fest der Mauren und Christen, Misterio de Elche – Mysterienspiel von Elche, Terra Mítica, Archäologisches Museum der Provinz Alicante (MARQ), Strand Levante, Strand Capitán, Strand La Estaca / Flamenca

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelGehrenberg
    Nächster ArtikelMinden-Lübbecke
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.