Drente

    0
    215

    Ländlich mit prähistorischer Vergangenheit

    Das 66.000 Einwohner zählende Assen ist seit 1814 Hauptstadt der Provinz Drenthe.

    Die Provinz ist bislang touristisch noch weitgehend unentdeckt, bietet aber durch den ruhigen, ländlichen Charakter zahlreiche Möglichkeiten für einen erholsamen Urlaub außerhalb der bekannten Tourismuszentren.

    Sportlich
    über die Stadtgrenzen hinaus ist Assen bekannt für seine Motorradrennstrecke. Alljährlich wird auf dem TT Circuit Assen der Große Preis der Niederlande ausgetragen.

    Im Volksmund trägt Assen den Beinamen „stad in het groen“ (Stadt im Grünen). Zahlreiche Parks und Grünanlagen laden zum Spazieren und Radfahren ein.

    Für Museumsliebhaber
    Das kunst- und kulturhistorische Drents Museum bietet eine interessante Sammlung archäologischer Funde, darunter eine ca. 2.000 Jahre alte Moorleiche und eines der ältesten Boote der Welt, der Einbaum von Pesse. Im Museum ist außerdem ein Kinderlabor untergebracht, in dem Kinder die Vorgeschichte und das frühe Mittelalter auf spannende Weise entdecken können.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelFeldatal
    Nächster ArtikelHohwachter Bucht
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.