Friesland

    0
    210

    Saarland Online-Wanderführer GPS-Track

    Die Fischerstadt Harlingen besitzt bis heute den bedeutendsten Hafen Frieslands. Von hier legen nicht nur die Fähren nach Vlieland und Terschelling ab, sondern auch zahlreiche Fischerboote. Direkt vor der Stadt liegt das Naturparadies Wattenmeer, das seit 2009 zu den Weltnaturerbestätten der UNESCO gehört.
    Historisches Stadtbild
    Das verwinkelte Stadtzentrum Harlingens ist wegen der malerischen alten Häuser mit Treppengiebeln, der Grachten und Häfen sehenswert. Die reformierte Kirche und das Rathaus stammen aus dem 18. Jh. Der Hafen ist bei Seglern sehr beliebt. In der Saison herrscht hier ein reger Betrieb an Traditions- und Plattbodenschiffen. Da sich der Hafen bis in die Innenstadt erstreckt, bietet dies alles auch einen malerischen Blick für die „Landratten“.
    Die Wurzeln der Provinzhauptstadt Leeuwarden reichen bis in die Römerzeit zurück. Der historisch gewachsene Stadtkern mit fast 400 denkmalgeschützten, architektonisch reizvollen Gebäuden, Plätzen und Grünanlagen wird von einem Grachtengürtel umgeben.
    Der schiefe Turm von Leeuwarden
    Im westlichen Teil der Stadt treffen Sie auf einen schiefen Kirchturm. Der Oldehove Turm aus dem Jahr 1532 gilt heute als Wahrzeichen der Stadt. Er neigte sich bereits während des Baus zur Seite, sodass man in der Folge auf die Errichtung eines Kirchenschiffs verzichtete. Aber keine Sorge, eine Turmbesteigung ist ungefährlich und bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt und die Umgebung.
    Stadtbummel
    Viele Paläste und andere Denkmäler erinnern an die Zeit der Nassauer in Leeuwarden. Lohnenswerte Ziele bei einem Stadtbummel sind die neugotische Sint Bonifatius Kirche, die Grote Kerk aus dem 15. Jahrhundert, sowie das Stadhuis und die reich verzierte Stadtwaage. Kulturinteressierte sollten dem Friesischen Museum einen Besuch abstatten. Sehenswert ist nicht nur die Sammlung friesischer Kulturgüter, wie Gemälde, Trachten, Schmuck und Keramik, sondern auch das Gebäude selbst: Die Kanselarij wurde 1571 fertiggestellt und zählt dank ihrer imposanten Renaissancefassade zu den schönsten Gebäuden der Stadt. Ein Teil der Ausstellung widmet sich dem Leben der berühmt berüchtigten Mata Hari, die 1876 in Leeuwarden geboren wurde und als Tänzerin und Spionin bekannt ist.
    Sneek liegt etwa 20 Kilometer südlich von Leeuwarden und gilt als einer der bedeutendsten Wassersportorte des Landes. Sneek war Mitte des 15. Jh. eine reiche Handelsstadt. Von den Befestigungsanlagen ist das Wassertor (De Waterpoort), das Wahrzeichen der Stadt, noch erhalten. Das Renaissancetor mit den beiden schlanken Türmen sichert bis heute die Durchfahrt zum Sneeker Hafen.
    Entlang des Grachtengürtels
    Ein charakteristisches Merkmal im Stadtbild ist der von Herrenhäusern gesäumte Grachtengürtel. Imposant wirkt die Rokkokofassade des 1478 erbauten Stadhuis. Weiterhin sehenswert sind das Gerichtsgebäude und die Martinikirche. Alles Wissenswerte zum Thema Binnen- und Hochseeschifffahrt erfahren Sie im Friesischen Schifffahrtsmuseum. Eisenbahnfreunde kommen im Modelleisenbahnmuseum auf ihre Kosten. Das Museum beherbergt die größte niederländische Eisenbahnsammlung mit über 5.000 Ausstellungsstücken.
    Sneek Week & Skutsjesilen
    Die Sneekweek findet alljährlich Anfang August statt und gilt als größte Segelveranstaltung auf einem Binnengewässer in Europa. Vom 7. bis 12. August 2010 findet die Sneekweek zum 75. Mal statt. Erwartet werden rund 1.000 Boote und hunderttausende Besucher. Das festliche Ambiente der Sneekweek ist inzwischen schon genauso berühmt wie die Wettstreite zu Wasser: Das Motto lautet: „Tagsüber für die Ehre, abends für das Flair“.
    Beim jährlichen ‚Skutsjesilen‘ auf den friesischen Seen treten Männer und Frauen auf historischen Plattbodenschiffen vierzehn Tage lang gegeneinander an.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelSaarpfalz-Kreis – Biospährenresevat Bliesgau
    Nächster ArtikelBitburger & Speicherer Land
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.