Großenlüder

    0
    160

    Großenlüder – Naturschutzgebiet unter europäischem Schutz

    Großenlüder hat seinen zahlreichen Besuchern und Gästen viel zu bieten, beispielsweise das Naturschutzgebiet „Kalkberge bei Großenlüder“.

    Im Naturschutzgebiet „Kalkberge bei Großenlüder“ liegen auf dem hohlen Berg die trockensten Magerrasenflächen von Hessen. Die 53 ha Gesamtfläche ist durch die FFH-Richtlinie (Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie) unter europäischen Schutz gestellt worden. Mit dieser Richtlinie soll auf europäischer Ebene die Erhaltung biologischer Vielfalt gefördert werden.

    Die stark gefährdeten Halbtrockenrasenflächen mit teilweisem übergang zu echtem Volltrockenrasen bilden den Lebensraum vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten, die es zu erhalten und zu fördern gilt.

    In der Gemeinde Großenlüder bieten sich viele individuelle Möglichkeiten der aktiven Freizeitgestaltung. Wandern, Reiten, Fahrradfahren, Inlineskating, Bogenschießen, Beachvolleyball sind nur einige der möglichen Sportarten.

    Eine Vielzahl von Sporteinrichtungen wie z. B. Sportplätze, Sporthallen und ein Skater- und Basketballplatz stehen den Freitzeit- und Hobbysportlern zur Verfügung. An vereinseigenen Anlagen sind zusätzlich vorhanden: eine Beachvolleyballanlage, Tennisplätze, eine Reithalle, Schießsport- und Bogenschießanlage.

    Im Gemeindegebiet befindet sich ein gut ausgebautes Wander- und Radwegenetz. Dazu bieten rund 80 Vereine zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen an. Neben den sportlichen Aktivitäten runden ganzjährig kulturelle Veranstaltungen das Freizeitangebot ab.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelAhorn
    Nächster ArtikelWietmarschen
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.