Hanau

    0
    134

    Hanau

    Ach wie gut, dass jeder weiß… Hier in Hanau nimmt sie ihren Anfang: die Deutsche Märchenstraße. Auf mehr als 600 Kilometern reihen sich die Lebensstationen der Brüder Jacob und Wilhelm Grimm aneinander, die in Hanau geboren wurden und hier ihre ersten Kindheitsjahre verbrachten. Auch Ludwig Emil Grimm, der „Malerbruder“, erblickte in Hanau das Licht der Welt.

    1896 wurde das Nationaldenkmal der Brüder Grimm auf dem Marktplatz eingeweiht. Das eindrucksvolle Bronzestandbild im Herzen der Stadt ist Ziel zahlreicher Besucher aus der ganzen Welt.

    Vom Uhrtürmchen des Neustädter Rathaus, 1733 mit rotem Sandstein im Barockstil erbaut, begleitet ein Glockenspiel mit Musik von Paul Hindemith durch den Tag.

    Mittwochs und samstags verwandelt sich der zentrale Marktplatz in einen der schönsten und größten Wochenmärkte Hessens.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelDer Hunsrück
    Nächster ArtikelHeemsen
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.