Kreis Coesfeld

    0
    321

    Burggeister und Spukgestalten werden selbst im Kreis Coesfeld nur noch selten gesehen – allenfalls beim Theater unterm Himmelszelt.

    Zu jeder Jahreszeit ist in den Städten und Gemeinden im Kreis etwas los, für jeden Geschmack und jede Stimmung. So spielen während der Sommermonate die Freilichtbühnen in Coesfeld und Billerbeck seit Jahren ihrem Publikum, ob jung oder alt, ein abwechslungsreiches Programm: vom Musical- Welterfolg bis zum Märchen für Kinder.
    Das Musiktheater Coesfeld ist ein Publikumsmagnet weit über die Kreisgrenzen hinaus. Musikfreunde zieht es in die Sendener Steverhalle. Konzerte zwischen Klassik und Folk, Jazzfestivals, Straßentheater in der Dülmener Innenstadt und Lesungen im Bahnhof Darfeld bereichern das kulturelle Treiben. Nicht zu vergessen: die Schlosskonzerte Nordkirchen.
    Im Münsterland – insbesondere im Kreis Coesfeld – finden wir zahlreiche Wasserschlösser und Burgen. Vom verträumten Herrensitz bis zur großzügigen Schlossanlage, im „Kreis der Wasserburgen“ ist in vielen alten Gemäuern ein Zeugnis früherer Lebenskultur und Bauweise wieder zu finden. Nicht alle Häuser sind für die Öffentlichkeit uneingeschränkt zugängig.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBonn Rhein-Sieg
    Nächster ArtikelWeinsberger Tal
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.