Leimen

    0
    117

    Die erste Namenserwähnung der heutigen Wein-, Sport- und Europastadt findet man im Lorscher Codex bereits um 791 – weltbekannt wurde sie durch ihren berühmtesten Bürger „Bumm-Bumm Becker“!

    Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung mit dem „Franzosenturm“, das klassizistische Rathaus und die Evangelische Kirche mit hochmittelalterlichen Fresken prägen das Stadtbild.

    Mit rund 27.000 Einwohnern ist Leimen mit den Ortsteilen St. Ilgen und Gauangelloch seit 1992 große Kreisstadt im Rhein-Neckar-Kreis und Sitz der Sport- und Landesleistungszentren sowie Olympia-Stützpunkt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelWalldorf
    Nächster ArtikelKreuztal
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.