Neubrunn

    0
    134

    Neubrunn –  mit Ortsteil Böttigheim

    Böttigheim liegt in einem der orchideenreichsten Naturschutzgebiete Bayerns innerhalb des euröpäischen Schutzgebietsnetzes Natura 2000 auf dem „Badisch/Bayerischen Naturschatzkammerweg“.

    Zahlreiche Wanderrouten mit Infotafeln vor Ort bieten herrliche Ausblicke in das Taubertal bis zum Odenwald.

    Viele Einkaufs-, Freizeit- und Sportmöglichkeiten in Neubrunn mit Freibad, Tennis- und Schießanlagen sowie einem Jugendzeltplatz sind die ersten Anziehungspunkte unserer Gemeinde. Die zentrale Lage ist Ausgangspunkt für Ausflüge nach Würzburg, Wertheim oder Tauberbischofsheim.

    Der dreischalige Brunnen im Gemeindewappen von Böttigheim gibt Hinweis zur engen Verbildung der ehemaligen Weinbaugemeinde zum Kloster Bronnbach. Schloss, Stadtmauer und Torhaus in Neubrunn erinnern an die Zeit des Deutschen Ordens und die Stifterin Elisabeth von Hohenlohe, Gräfin zu Wertheim.

    Wir freuen uns über Ihren Besuch, zum Beispiel beim Großen Michaelismarkt im September.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelElsdorf
    Nächster ArtikelLorch
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.