Neuhof

    0
    153

    Neuhof – Abenteuer auf dem Planetenwanderweg

    In Neuhof begegnen sich Tradition und Fortschritt. Es liegt geographisch im Herzen Deutschlands und verfügt darüber hinaus auch über optimale Verkehrsanbindungen.

    Der Planetenwanderweg Neuhof – Kalbach ein echtes Highlight. Vor allem an den Wochenenden zwischen Ostern und Winteranfang sind es Wanderer, Jogger und Radfahrer, die den Planetenwanderweg Neuhof – Kalbach ansteuern. Dieser in Hessen einmalige Planetenweg, der am 11.06.1999 an der Wernher-von-Braun-Schule in Neuhof feierlich eröffnet wurde, ging aus einem Projekt hervor, das Bernhard Schad, Lehrer an der Winfriedschule in Fulda, mit Hilfe einiger Schüler durchführte.

    Der etwas über 10 km lange Wanderweg (einfache Strecke, Luftlinie) führt von Neuhof nach Kalbach-Eichenried.

    Als Ausgangspunkt bot sich die Wernher-von-Braun-Schule an, die in idyllischer Lage am Waldrand weithin sichtbar am Opperzer Berg thront. Ein großer Vorteil dieses Lehrpfades gegenüber anderen Planetenwanderwegen ist, dass man von der jeweiligen Station Ausblicke auf andere Stationen und die herrliche Mittelgebirgslandschaft am Rande des Biosphärenreservates Rhön hat.

    Von Kalbach-Eichenried als Außenstation (Pluto) bietet sich dem Wanderer ein Panoramablick über Wasserkuppe, Milseburg, Kuppenrhön, Fulda bis zum Hoherodskopf im Vogelsberg und natürlich über unser im Planetenwanderweg dargestelltes Sonnensystem.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelMetropolregion Rhein-Neckar
    Nächster ArtikelLangwedel
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.