Tempelhof

    0
    131

    Tempelhof: Bürgerlichkeit und Industrie

    Tempelhof ist den Meisten durch den gleichnamigen, mittlerweile stillgelegten Flughafen ein Begriff. Der Stadtteil ist angenehm bürgerlich und ruhig.

    Tempelhof wird von kleineren Mehrfamilien- und Einfamilienhäusern sowie von Gewerbe- und Industriebauten geprägt. Es gibt aber auch durchaus lohnende Wohngegenden mit schönen Altbauten in begrünten Straßen, die hier preiswerter sind, als in vielen anderen „szenigeren“ Stadtteilen.

    Lebensqualität und Grünflächen gehören zu Tempelhofs Vorzügen, wer allerdings kulturelle und kulinarische Qualitäten sucht, ist hier eher an falscher Stelle.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNaturpark Rhein-Westerwald
    Nächster ArtikelGlasgow und das Clydetal
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.