Walldorf

    0
    248

    In der kleinen Stadt Walldorf sind große Namen zuhause: berühmt in der ganzen Welt ist Johann Jakob Astor (1763-1848), der legendäre Sohn der Stadt, der in den USA zum reichsten Mann seiner Zeit aufstieg.

    Das historische Astorhaus aus dem Jahre 1854, ein Geschenk Astors an seine Heimatstadt, gibt Einblicke in deren Geschichte. Im Sommer präsentiert sich die Hauptstraße als Gastronomiezeile mit südländischem Flair und lädt mit kleinen Wirtschaften, Bistros und sonstigen schönen Einkehrgelegenheiten zu einem kühlen Bier, einem badischen Wein oder auch zu guter Kurpfälzer Küche unter freienm Himmel ein.

    Im Winter rückt man in den kleinen rustikalen Lokalen zusammen und genießt Gutes aus Küched und Keller, das das Herz und die Seele wärmt. Zu jeder Zeit laden kleine Geshäfte zum Einkaufsbummel ein, vorbei ein pittorresken, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und alten Scheunendächern.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNaturpark Südheide, Kreis Celle
    Nächster ArtikelLeimen
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.