Chiemgau

    0
    146

    Der Chiemgau – ein Ferienland zum Verlieben

    Der Chiemgau – nur eine gute Autostunde südöstlich von München und eine halbe Autostunde westlich von Salzburg gelegen – ist eine Bilderbuchlandschaft mit vielen Facetten: sanfte Hügel, grüne Wälder, verträumte Moore, idyllische Dörfer und Städte, Flüsse, Seen und die Chiemgauer Alpen, die sich auf knapp 2000 m in den weißblauen Himmel auftürmen.

    Viele Besucher erobern den Chiemgau per Rad oder erwandern die Region.

    Auf den vielen beschilderten Radwegen kann man die Traumlandschaft nach und nach erkunden beispielsweise auf dem Mozartradweg oder dem Benediktradweg.

    Familien und Genusswanderer lassen sich mit einer der Bergbahnen auf eine urige Alm bringen, um herrliche Aussichten und die vielfältigen Wandermöglichkeiten zu genießen. Dabei darf natürlich auch eine selbstgemachte Almbrotzeit nicht fehlen.

    Wer nicht so hoch hinaus will, findet auch kulturelle Stadtwanderungen in der Chiemgau-Metropole Traunstein oder schöne Wanderungen entlang der Seen und Flüsse.

    Aber auch das Kulturangebot kommt im Chiemgau nicht zu kurz. Es reicht von farbenprächtigen Trachten- und Musikfesten, Pferdeumritten, Märkten, Ausstellungen bis hin zu Konzertreihen.

    Viel Wissenswertes und Unterhaltsames zeigen die vielen Museen, wie das Naturkunde- und Mammutmuseum in Siegsdorf oder das Holzknechtmuseum in Ruhpolding.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelStadt Tessin
    Nächster ArtikelKreis Kleve
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.