Grindelwald

    0
    206

    Berner Oberland Online-Wanderführer GPS-Track

    Näher an die berühmte Eiger Nordwand führt kein Weg: Der Eiger Trail garantiert zwei Stunden Nervenkitzel auf höchstem Niveau.

    Anreise: Zug zur Station Eigergletscher
    Rückreise: Zug ab Alpiglen nach Grindelwald

    Das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau bildet die imposanteste Kulisse der Jungfrauregion und lockte schon früh Touristen und Bergsteiger ins Berner Oberland.

    Nicht weniger eindrücklich präsentiert sich die Jungfraubahn. Und über 1600 Meter fällt die Nordflanke des Eigers senkrecht ab, was seit jeher die besten Kletterer der Welt anlockte.

    Wer sich mutig an die atemberaubende Eiger Nordwand herantasten und ein Hochgebirgserlebnis der Superlative in Angriff nehmen möchte, fährt mit der Jungfraubahn bis zur Station Eigergletscher und macht sich auf den Eiger Trail.

    Nach kurzem Einstieg steht man unmittelbar vor der berühmten Wand und erkennt rechts oben die Metallleitern, die den Kletterern den Zugang erleichtern. Von hier aus verläuft der Weg eine Stunde lang am Fuss der Eigernordwand entlang und glänzt dabei mit einer herrlichen Sicht aufs Wetterhorn und die Grosse Scheidegg.

    Ausgesetzte Stellen sind mit Seilen gesichert. Und wer einen Feldstecher dabei hat, kann die Kletterer in der Wand beobachten; eine Postkarte, die bei der Bahnstation gekauft werden kann, zeigt sämtliche Routen durch die Wand. Am Ende der Tour gehts in verwegenem Zickzack runter zur Bahnstation Alpiglen.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelVinschgau
    Nächster ArtikelLandkreis Esslingen
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.