Halle (Saale)

    0
    281

    Halle (Saale)

    Herzlich Willkommen in Halle an der Saale.

    Als Ursprung der Stadt Halle gilt der Hallmarkt. Vor mehr als tausend Jahren befanden sich dort bereits erste Siedeanlagen. Die „Ringstraße“ kennzeichnet den Verlauf der alten Stadtmauer, der Leipziger Turm ist von den damaligen Wehranlagen noch erhalten. Besonders hervorzuheben sind die Kirchen in Halle, hier gilt es die Moritzkirche, wie auch die Marktkirche zu besuchen.

    Der Marktplatz bildet heute mit den Blauen und den Hausmannstürmen der Kirche, sowie dem allein stehenden Roten Turm gemeinsam das Wahrzeichen der Stadt.

    Zusätzlich stellt das Händeldenkmal den Mittelpunkt dar. An der Südseite reiht sich das im Neorenaissancestil erbaute Stadthaus ein. „Wissen und Macht“ sind in Halle durch die Universität, die 1694 gegründet wurde, repräsentiert.

    Das abwechslungsreiche Nachtleben Halles bietet eine große Auswahl. Es gibt mehrere Theater, von dem großen Opernhaus, über Kleinkunstplätze, Satirisches Theater, bis zum Puppentheater.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNationalpark Hortobágyi Nemzeti
    Nächster ArtikelOberbayerns Städte
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.