Hünfeld

    0
    207

    Hünfeld – Rundstrecke zu den schönsten Ausflugszielen im Kegelspiel

    Das Hessische Kegelspiel, eine reizvolle waldreiche Hügellandschaft im Norden der Rhön, lässt sich am besten – und umweltfreundlichsten – zu Fuß oder per Fahrrad erkunden.

    Wir haben für Sie eine Rundstrecke zusammengestellt, die Sie zu den schönsten Ausflugszielen und Aussichtspunkten im Kegelspiel führt. Der geübte Radfahrer wird den großen Rundweg (ca. 70 km) wählen, der alle fünf Mitgliedsgemeinden miteinander verbindet. Allen anderen bietet sich die Möglichkeit, die Region auf den beiden kürzeren Routen (etwa 50 km) oder auf Teilstrecken der Radwanderrundfahrt kennen zu lernen. Die Wegeführung ist gekennzeichnet und beschildert. Zur genauen Orientierung empfehlen wir Ihnen, die topographische Freizeitkarte „Naturpark Rhön“ (Nordblatt) oder die Radwander- und Wanderkarte „Hessisches Kegelspiel“, zur Hand zu nehmen.

    Wer die Region, die Stadt Hünfeld, die Gemeinden Burghaun, Eiterfeld, Nüsttal und Rasdorf sowie die historischen Stätten unter fachkundiger Führung kennen lernen möchte, kann qualifizierte Gästeführer über die Geschäftsstelle des Fremdenverkehrsvereines buchen. Das Angebot reicht von geführten Wanderungen und Radtouren über Stadt- und Gemeindeführungen bis zu Kirchenführungen und historischen Spaziergängen.

    Geführte Wandertouren werden auch durch die Rhönklubzweigvereine der Mitgliedsgemeinden angeboten. Diese geben Wanderkalender heraus. Nähere Informationen erhalten Sie über die Geschäftsstelle des Fremdenverkehrsvereins „Hessischen Kegelspiel“.

    Informationen über den Naturschutz gibt ein Waldlehrpfad in der Gemarkung Hünfeld, Stadtteil Dammersbach. Mit Text- und Bildtafeln und einer Waldschadenshütte werden ökologische Zusammenhänge aufgezeigt und auf Gefahren für unsere Natur hingewiesen. Weitere Informationen erhalten Sie bei dem Forstamt Burghaun, Tel. 06652 9632-0.

    Vom zentral gelegenen Feriengebiet „Hessisches Kegelspiel“ können vielfältige Tagesausflüge unternommen werden. Wie wäre es mit einem Besuch der landschaftlich reizvollen Hochrhön mit dem Berg der Flieger, der Wasserkuppe, oder der Milseburg sowie der Klosterbrauerei auf dem Kreuzberg. Empfehlenswert sind auch die in der Rhön gelegenen Museumsdörfer Tann und Fladungen.

    Weitere Tagesausflüge können in die Fachwerkstädte Schlitz, Lauterbach oder Alsfeld führen, ebenso wie in die nahegelegene Festspielstadt Bad Hersfeld oder in die Barockstadt Fulda. Auch Würzburg oder die Wartburgstadt Eisenach sind bequem in einer Tagestour zu erreichen.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelRegion Düsseldorf
    Nächster ArtikelLichtenberg
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.