Langenlonsheim

    0
    242

    Inmitten von Wäldern und Weinbergen liegt sie, die Verbandsgemeinde Langenlonsheim:

    Die wichtigsten Verkehrsadern dieses Teiles der Republik in greifbarer, doch wohlverborgener Nähe.

    Ihr größter Schatz: Die edlen Weine und Winzersekte.

    Ihre beste Werbung: Die Menschen, die ihn pflegen.

    Frankfurt, Mainz, Trier, Ludwigshafen, Mannheim, Köln und Koblenz – in kurzer Zeit sind die Metropolen des Südwestens erreichbar.

    Geschützt vom Hunsrück, den Rheinhessischen Hügeln, von den Höhen des Rheingaus und der Pfalz, pflegt die Verbandsgemeinde Langenlonsheim friedlich das Geschäft ihrer Ahnen: Handwerk, Weinbau, Landwirtschaft. Rappsfelder bei LangenlonsheimBretzenheim, Dorsheim, Guldental, Langenlonsheim, Laubenheim, Rümmelsheim/Burg Layen und Windesheim,

    13.000 Menschen leben hier und kennen die schönsten Fleckchen ihrer Heimat: Den Langenlonsheimer Wald, bis zu 300 Meter über der Nahe, von dort genießen Spaziergänger einen unbegrenzten Blick über die beschriebenen Landschaften die mehr als 100 Winzerbetriebe mit ihren gemütlichen Weinstuben die geheimnisvolle Eremitage im Wald zwischen Bretzenheim und Guldental, den Sport-Flugplatz an der Nahe, dort laden Segelflieger und Ballone zum Träumen von der grenzenlosen Freiheit, die über den Wolken herrscht, ein.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBadenweiler
    Nächster ArtikelBollendorf
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.