Lombardei

    0
    205

    Top Orte:
    Credaro Gargnano Grosio/Sondrio Iseo Limone sul Garda Riva di Solto San Felice del Benaco Sarnico Sirmione Toscolano Maderno Volta Mantovana

    Die Lombardei ist die reichste, modernste und dicht besiedeltste Region Italiens. Das ist auch der Grund, warum sie den Touristen, der ihre Geschichte und Kultur, ihre Denkmäler und Kunstschätze, ihre Natur noch nicht oder kaum kennt, so sehr überrascht.

    Nehmen wir zum Beispiel Mailand. In dieser großen Industrie- und Handelsstadt ist alles modern und fortschrittlich: Technologie, Mode, Werbung, Design, Lebensmodelle und sogar politische „Experimente“. Mailand macht einfach Tendenz. Und dennoch, hinter dieser modernen, dynamischen, zukunftsorientierten Metropole verbirgt die Stadt einmalige Architektur- und Kunstschätze der Vergangenheit, die dem Besucher sicher nicht entgehen werden, wie beispielsweise der Dom, das Schloß der Sforza, die Oper Scala oder die Pinakothek Brera.

    In der Region Lombardei sind herrliche Landschaften (Seen, Stilfser Naturschutzgebiet u.v.a.), bedeutende Denkmäler und Kunstwerke im überfluß vorhanden. In Monza, Varese, Como, Bergamo, Brescia, Pavia, Lodi, Cremona, Varese hat jede Epoche ihre kulturellen und künstlerischen Spuren hinterlassen, die im Stadtbau, in den Kirchen- und Profanbauten zu sehen sind. Alle Kunststile sind hier vertreten. Von der Romanik, Gotik, Renaissance bis zum Barock und den kühnsten Architektur- und Kunstformen der Gegenwart rühmt sich die Lombardei eines beeindruckenden Kultur- und Kunstbestandes, den es sich zu entdecken lohnt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelCinque Terre
    Nächster ArtikelKreuzberg
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.