Neuharlingersiel

    0
    263

    Neuharlingersiel – Warum in diesem verträumten Fischerdorf bei jedem Blick die Faszination wächst

    Ein beliebter Treffpunkt im Nordseeheilbad Neuharlingersiel ist der Hafen des romantischen kleinen Fischerdorfs. Hier liegt noch eine aktive Krabbenkutterflotte vor Anker. In idyllischer Atmosphäre beobachten Besucher die aufs Meer hinausfahrenden Kutter und trinken dabei eine Tasse leckeren Ostfriesentee.

    Am feinsandigen Strand von Neuharlingersiel genießen Groß und Klein Sonne, Sand und Seeluft, schwimmen im Meer oder bauen Sandburgen. Kinder planschen an den Platschi-Wasserspielen und Kitesurfer hoffen auf die perfekte Brise.

    Nur ein paar Meter weiter befindet sich der historische Sielhof inmitten einer kleinen Parklandschaft. Der Sielhof ist ein ehemaliger Herrensitz aus dem 18. Jahrhundert. Er wurde auf einer Warf gebaut und in den 90er-Jahren mit viel Liebe zum Detail restauriert und umgebaut. Dort, wo einst Vornehmheit und adelige Lebensweise herrschten, bietet der Sielhof seinen Gästen heute Entspannung und urgemütliche Atmosphäre. In der oberen Etage lädt das „Haus des Gastes“ zum Verweilen ein.

    Wellness im Einklang mit der Natur

    Im Sommer 2011 öffnete das BadeWerk Neuharlingersiel seine Türen und läutete damit eine neue Wohlfühlzeit an der Nordsee und in Ostfriesland ein. Die gehobene Wellness-Einrichtung umfasst vier Bereiche, die zum Entdecken einladen: Wellness mit Thalasso, Sauna, Fitness und Meerwasser-Hallenbad. Lassen Sie sich verwöhnen und erleben Sie Ihre persönliche Wohlfühlzeit mit individuell auf Sie abgestimmten Anwendungen.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelNord-Ostsee-Kanal
    Nächster ArtikelOberes Maintal/Coburger Land
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.