Nordostengland

    0
    230

    Nordostengland ist ein Ort der Kontraste: Zur Rechten das Meer, zur Linken heidebewachsene Hügel und verwunschenes Bergland, genau in der Mitte durchquert vom Hadrianswall, der zum Weltkulturerbe gehört. Was ist das Ergebnis?

    Angebote für ein volles Programm, mit Aktivitäten sowohl für drinnen als auch für draußen. Pulsierende Städte wie Newcastle-Gateshead und Durham bieten Gelegenheit zum ausgiebigen Einkaufen ebenso wie für jede Menge Nachtleben.

    Und auf dem Land findet der Besucher vielerorts geschäftige Marktflecken und schmucke Dörfer.

    Nordostengland kann sich rühmen, die Wiege des englischen Christentums zu sein. Der heilige Aidan kam im Jahr 635 n. Chr. nach Holy Island, und das erste Geschichtswerk Englands wurde von dem Mönch Beda im Kloster von Jarrow verfasst.

    Nicht zu vergessen Durham, die Stadt mit der „schönsten normannischen Kathedrale der Welt“. über die Jahrhunderte hinweg erlebte diese Gegend immer wieder Pioniertaten: Mit Volldampf startete von hier die erste öffentliche Eisenbahn, und heute gehört die preisgekrönte Gateshead Millenium Bridge zu den am meisten gefeierten architektonischen Leistungen der Welt.

    Land und Leute mit Charakter – hier im Nordosten gibt es von beidem reichlich. Bei Begegnungen von unverfälschter Freundlichkeit lernen Sie Menschen kennen, die sich Zeit nehmen und Geschichten von dem Landstrich erzählen, auf den sie stolz sind.

    Genießen Sie das Leben von seiner britischen Seite auch in Nordostengland – hier sind Ihnen packende Erlebnisse sicher.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelBrasilien
    Nächster ArtikelMurgtal
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.