Schwarzwald-Baar

    0
    171

    Am Westrand des Schwarzwaldes liegt um die Große Kreisstadt Offenburg der Ortenaukreis.

    Die Landschaft hier ist geprägt durch das weite flache Rheintal, sonnenbeschienene Rebberge und tief eingeschnittene Täler. Das Klima ist mild und sonnig und lässt hervorragende Riesling- und Burgunderweine gedeihen.

    Malerische Winzerdörfer schmiegen sich an die Hügel und Täler der Vorgebirgszone. Die Rebhänge sind geprägt durch Steillagen. In der Rheinebene breiten sich zwischen der fruchtbaren Landschaft Bauerndörfer aus. Im Zuge der intensiven Kiesgewinnung entstanden hier auch zahlreiche Badeseen.

    In den 51 Städten und Gemeinden der Ortenau leben mehr als 415.000 Einwohner, 180.000 davon in den großen Städten Offenburg, Lahr, Kehl, Oberkirch und Achern.

    Im Westen grenzt die Ortenau am Oberrhein auf 60 Kilometer Länge an Frankreich. Im Osten steigt sie an bis zum Hauptkamm des Schwarzwaldes.

    In der Ortenau findet man vielerorts noch die typischen Schwarzwald-Postkartenbilder: Frauen in Bollenhut-Tracht, tief heruntergezogene Walmdächer an den Schwarzwaldhöfen, breite sonnige Täler wie das Schutter-, Kinzig-, Rench- und Achertal, die sich viele Kilometer weit in den Schwarzwald hineinziehen.

    Das Mittelgebirge, die Städte und die Rheinebene machen die Ortenau zu einem wahren Sport-, Freizeit- und Erholungsparadies. Hier lässt sich’s gut arbeiten, angenehm leben, gut essen und trinken – und herrlich einkaufen.

    Nach Straßburg ist es nur einen Katzensprung über den Rhein, Baden-Baden schließt im Norden an die Ortenau an und das Topp-Familienziel Europa Park liegt bei Rust beinahe mittendrin.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelSlowakei
    Nächster ArtikelEichsfeld
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.