Westweg – Top Trail of Germany

0
527

100_jahre_westweg-logo-96c81c13aa-seeklogo-comDer Westweg beginnt in Pforzheim, geht über die Höhen zwischen Wehra- und Wiesental, hinunter in das Rheintal und nach Basel.

Der Westweg beginnt in Pforzheim. Er führt zunächst durch das Enztal zum Dobel und danach durch weite Wälder mit Mooren zum Hohloh.

Nach dem Abstieg ins Murgtal steigt der Wanderweg wieder an bis zum höchsten Punkt des Nordschwarzwalds, der Hornisgrinde.

Die weitere Strecke verläuft entlang der Schwarzwaldhochstraße bis zur Alexanderschanze und danach durch Wälder ins Kinzigtal nach Hausach.

Nach steilem Anstieg berührt der Westweg von der Martinskapelle (Bregquelle) bis zur Kalten Herberge die Europäische Wasserscheide zwischen Rhein und Donau.

In Titisee gabelt sich der Westweg in eine westliche und eine östliche Strecke.

Die westliche Route (Variante A) verläuft über den Feldberggipfel, den Belchen und den Blauen nach Kandern und danach durch die Wolfsschlucht und das Tal der Wiese nach Basel.

Die östliche Strecke (Variante B) zweigt südwärts zum zweithöchsten Schwarzwaldberg, dem Herzogenhorn, ab, geht über die Höhen zwischen Wehra- und Wiesental, führt nach der Hohen Möhr zum Dinkelberg um bei Rheinfelden hinunter in das Rheintal und nach Basel zu gelangen.

Entspannt radeln im Schwarzwald. Kein Problem – hier gibt es jede Menge schöner Radwege. Mit dem richtigen Fahrrad und dem passenden Fahrradzubehör meistern sie jede sportliche Herausforderung.

Wanderwege / Etappen des Westweg

 

PDF OVL GPS KML Drucken

Populäre Beiträge