St. Blasierland

    0
    171

    Entdecken, erleben und genießen Sie das St. BlasierLand ganz im Süden Deutschlands.

    Zwischen Freiburg und Basel, auf den Höhenzügen des Naturpark Südschwarzwald machen wir Ihre Urlaubsträume wahr.

    Ob beim Wandern, Nordic-Walking, Mountainbiking oder mit unseren Wellnessangeboten.

    Die Region stellt sich vor

    Der Heilklimatische Kurort St. Blasien mit dem Luftkurort Menzenschwand, der Heilklimatische Kurort Höchenschwand, der Luftkurort Häusern und die Erholungsorte Dachsberg, Weilheim und Ibach haben sich zur Ferienregion St. BlasierLand im Naturpark Südschwarzwald zusammengeschlossen.

    Land voller überraschungen

    Als wollten sie ihr Zentrum bekränzen legen sich Höchenschwand, Dachsberg, Ibach, Häusern und Weilheim um die Stadt St. Blasien, die ein wenig weiter unten im Tal liegt, Und wiederum in St. Blasiens Mitte thront der Dom. Seine mächtige Kuppel, die drittgrößte nördlich der Alpen, prangt wie ein Fixstern in der grünen Idylle des Schwarzwaldes – als Wahrzeichen der Stadt und Orientierungspunkt für ihre Bewohner und deren Gäste. In der Natur locken malerische Winkel, wie der Klosterweiher in Dachsberg oder die Wasserfälle in Menzenschwand.

    Auf entrückten Wanderwegen und verschlungenen Pfaden entdecken Sie wandernd landschaftliche Vielfalt und atmen eine, im wahrsten Sinne des Wortes, ausgezeichnete Luft. Wandern, entdecken und erleben Zwei Etappen des Schluchtensteigs Schwarzwald führen durch das St. Blasierland und geben tiefe Einblicke in Natur und Landschaft dieser Region.

    Durch die wilde Windbergschlucht, vorbei am Blasius-Dom windet sich der Schluchtensteig auf die Höhen von Dachsberg mit überwältigender Fernsicht zum Feldberggebiet und zu den Schweizer Alpen.

    Das Wanderwegenetz der sechs Orte ist vom Schwarzwaldverein ausgeschildert und umfasst gut 1.000 Wanderkilometer. „Natur bildet und unterhält“ ist das Motto der Naturführer Oberer Hotzenwald, einer Gruppe engagierter, speziell für die Region ausgebildet Wegbegleiter beim Entdecken und Erleben der Natur- und Kulturlandschaft.

    Die Highlights

    St. Blasien – Menzenschwand:

    Blasius-Dom mit der drittgrößten Kirchenkuppel Europas, ehemalige Benediktinerabtei, Domkonzerte, Klosterkonzerte, Radon-Revital-Bad in Menzenschwand, Skiarena Spießhorn am Fuße des Feldbergs in Menzenschwand •Höchenschwand: Natursportzentrum Höchenschwand mit Rothaus-Zäpfle-Kletterturm, Tennishalle und Teamwelt, unübertreffliche Alpensicht •Häusern: Kraftwerk Schwarzabruck, Wittlisberger Kapelle, Radweg Häusern-Schluchsee •Dachsberg: Mineralienmuseum „Gottesehre“, Bergbauwanderweg, Naturerlebnisplatz „Friedrich-August-Grube“, Dachsberger Kohlenmeilertage •Weilheim: Rosendorf Nöggenschwiel mit dem einzigen Schwarzwald-Rosen-Versuchsgarten •Ibach: Ibacher Hochtal mit Alpenpanorama, Kräuterpfad, Steffi-Böhler-Loipe, Ibacher Bürstenmacherwerkstatt.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelMinden-Lübbecke
    Nächster ArtikelSauerland
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.