Stadt Tessin

    0
    317

    Tessin – kleine Stadt ganz groß

    Tessin, 20 Kilometer südöstlich der Hansestadt Rostock gelegen und einst aus einer wendischen Burg entstanden, hat sich in den ver­gangenen Jahren zur Tourismusstadt mit einem außerordentlich breiten Freizeitangebot und hervorragender Infrastruktur entwickelt.

    Die 4.000 Einwohner zählende Stadt – mit den umliegenden Gemeinden Cammin, Gnewitz, Grammow, Nustrow, Selpin, Stubbendorf, Thelkow und Zarnewanz leben insgesamt 7.200 Menschen im Amtsbereich Tessin – steht nicht nur auf der Zufriedenheitsliste der Einheimischen ganz oben, sondern hat sich auch in punkto Tourismus einen Namen gemacht.

    Mit charmantem Flair und attraktiven Angeboten lockt die Blumenstadt, malerisch eingebettet in die Vilzer Berge, inzwischen Feriengäste aus ganz Deutschland.

    Klassischer Badeurlaub und ein Aufenthalt in Tessin lassen sich bestens vereinen, ist die Ostsee doch in weniger als 30 Autominuten zu erreichen.

    Tessin und die idyllische Umgebung bieten für jede Zielgruppe etwas : der Wasserwanderrastplatz im Urstromtal der Recknitz ist von Mai bis September Startpunkt für abenteuerliche und romantische Paddeltouren nach Laage, Bad Sülze oder Ribnitz-Damgarten.

    Das weiträumige Tessiner Land bietet ausgezeichnete Ausflugs- und Wandermöglichkeiten, Reitwege und Trimm-Dich-Pfade.

    Rund um Tessin besteht ein ausgedehntes Radwegenetz. Ziele wie der Teufelssee, die Lieper Burg, historische Kirchen oder Guts- und Herrenhäuser sorgen für unterhaltsame Abwechslung auf dem Rad.

    Für Golffreunde befindet sich an der Wolfsberger Mühle eine moderne 9-Loch Golfanlage.

    Besonderes Augenmerk gilt Familien mit Kindern, die im Erlebniszentrum in der Alten Zuckerfabrik zahlreiche Möglichkeiten für Spiel, Sport und Spannung finden. An der Indoor-Kletterwand mit 13 Metern Höhe können Anfänger und Fortgeschrittene Kraft und Ausdauer beweisen. Der Spielpark bietet 500 qm Fläche für Gute Laune und Kinderlachen.

    Von November bis März treffen sich Schlittschuhläufer und Eishockeyfans im Eislaufzentrum Tessin. Im Freizeit- und Wellnesscenter kann man sich im Whirlpool oder in den verschiedenen Saunen entspannen und in den verschiedenen Sportanlagen seinen Körper trainieren.

    Die Blumenstadt Tessin ist verkehrsgünstig über die Ostseeautobahn A 20 oder die Bundesstraßen zu erreichen. Ausflüge in die Hansestädte Wismar oder Rostock lassen sich bequem mit dem Ostsee-Expreß, der direkten Bahnverbindung Tessin-Rostock-Wismar, durchführen.

    Tipps: Urstromtal des Flusses Recknitz mit Wasserwanderrastplatz, Lieper Burg (slawischer Burgwall), Aussichtsturm auf dem Prangenberg, Wolfsberger Mühle, Tessiner Berge, Hünengräber am Teufelssee, Freizeit- und Wellnesscenter, Erlebniszentrum Alte Zuckerfabrik, Familientour an der historischen Rübenbahntrasse mit neun Erlebnisstationen, Golfcenter.

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelStadtverband Saarbrücken
    Nächster ArtikelChiemgau
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.