Die Via Alpina

0
673

Via Alpina Impression

Als Via Alpina werden insgesamt fünf verschiedene Fernwanderwege durch die Alpen bezeichnet, gekennzeichnet mit den Farben Rot, Violett, Gelb Grün und Blau. Die Rote Route durchzieht den gesamten Alpenbogen von Triest bis Monaco und verbindet den Osten mit dem Westen. Mehr als 2.500 Kilometer Fußweg führen durch Slowenien, österreich, Liechtenstein, Deutschland, die Schweiz, Italien und Frankreich. Dabei werden die Alpen zu keinem Zeitpunkt verlassen, und es sind nicht nur die beeindruckensten Routen mit den schönsten Perspektiven dieses großartigen Gebirges, sondern ganz häufig auch die am wenigsten vom Tourismus berührten Regionen, welche der Wanderer auf der Via Alpina kennen lernt.

Die über 160 Etappen des Fernwanderweges werden wir Ihnen nicht einzeln anbieten, sondern wir fassen sie zu – geografisch oder politisch – sinnvollen Abschnitten zusammen, innerhalb derer sich jeder die für ihn geeigneten Etappen auswählen kann. Dabei wollen wir es aber nicht versäumen, Sie auf Einkehr- und übernachtungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Denn in vielen Regionen gibt es manchmal nur ein sehr begrenztes Angebot, und wenn man seine Etappe nicht an diesen Fixpunkten orientiert hat, kann man durchaus in schwierige Situationen kommen.

Auf jeden Fall wünschen wir Ihnen sehr viel Vergnügen beim Erkunden unseres prächtigen, Völker verbindenden Gebirgszuges!

Wanderwege / Etappen der Via Alpina

Populäre Beiträge