31020 Salzhemmendorf-Lauenstein, über den Eichhörnchenweg zum Ith-Turm

    0
    542
    diese Route beginnt und endet am Wanderparkplatz nördlicher Ith (GPS 52.067556, 9.550139) in Salzhemmendorf-Lauenstein mit einer Länge von ca. 9,5 km, Schwieringkeitsgrad mittelschwer und führt zum Ith-Turm Zu Beginn der Route hat man mit erheblichen Steigerungen zu rechnen, allerdings auf einem sehr gut angelegten, befestigten Wanderweg. Mit einigen Pausen ist der Weg auch für ältere Menschen begehbar.

    Danach geht es dann auf verhältnismässig ebenen Wegen weiter, immer auf breiten Wanderwegen.
    Vom Turm aus geht es dann weiter über einen schmalen, befestigten Waldweg von ca. 60 cm Breite. Auf diesem Weg sind auch teilweise grössere Steine bzw. Äste, die man aber gut umgehen kann. Als Ausgleich dazu findet man (zumindest im April-Mai) ein Blumenmeer im Wald, soweit das Auge reicht.
    Später gelangt man dann auf den Jürgensweg, der wieder breit ausgebaut ist.
    An der Abzweigung „Lauenstein“ kann man über einen schmalen Waldweg einen anderen Weg wählen, wir haben uns jedoch für das letzte Stück (immer stark abwärts) für den gleichen Weg wie den Hinweg entschieden.

    Auf jeden Fall ein Weg, den es sich lohnt, zu gehen.

    PDF OVL GPS KML Drucken


    Streckendaten
    Schwierigkeit keine Angabe
    Länge 9,5 km
    Dauer 3 Std.
    PDF OVL GPS KML Drucken

    eGoTrek folgen

    151FollowerFolgen
    12,417FollowerFolgen
    771FollowerFolgen
    7,936AbonnentenAbonnieren
    TEILEN
    Vorheriger ArtikelWanderung bei Detmold
    Nächster ArtikelHaus des Gastes – Jugendherberge – Haus des Gastes
    eGoTrek
    eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.