Aargauer Weg – Etappe 1: Frick-Aarau

0
166
Der Aargauer Weg besteht aus fünf Etappen auf einer Länge von 77 km (Frick-Aarau, Aarau-Brugg, Brugg-Mellingen, Mellingen- Bremgarten und Bremgarten-Muri).

Auf dieser Etappe des Aargauer Weges sind 1350 Höhenmeter zu überwinden, sie erfordert also einige Kondition. Frick, welches übrigens ein Sauriermuseum beherbergt, verlassen wir in südlicher Richtung und wandern über saftige Wiesen, vorbei an schmucken Bauernhöfen. Einen wunderschönen Blick auf den Südschwarzwald und das Jura hat man an der Ruine Thierstein.

Nach einer idyllischen Waldlichtung mit der Buschbergkapelle führt der Weg weiter nach Wittnau, bevor er durch Wälder und Wiesen über die Salhöhe zur Wasserflue führt. Oben angekommen, wird der Aufstieg mit einem herrlichen Blick auf die Alpen belohnt. Angekommen in der Stadt der schönen Giebel, laden in Aarau verwinkelte Gassen und Strassencafés zum Verweilen ein.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Anspruchsvoll
Länge 17 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,438FollowerFolgen
769FollowerFolgen
7,911AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelWildnis-Trail Etappe 2 von Einrur nach Gemünd
Nächster ArtikelKölnpfad
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.