Achbergroute in Bad Reichenhall / Tauern

0
184

Beginn dieser Tour ist an der Brücke in Reith.

Auf Asphalt geht es zunächst durch Reith durch, immer entlang der MTB-Beschilderung in Richtung Aschau.

Auf Schotterfährt man dann entlang des Innersbach bis zum ersten „Höhepunkt“ der Tour auf ca. 880m.

Hier zweigt man ab auf einen schmaleren Pfad und kommt nach ca. 1 km wieder auf eine Schotterstrasse. Nach einer kurzen Abfahrt und anschließendem Anstieg erreicht man den zweiten „Höhepunkt“.

Von hier aus geht es nur noch bergab. Nach zwei Tunnel und einigen schönen Aussichtspunkten erreicht man Oberjettenberg.
Von hier geht es entlang der Asphaltstrasse bis Unterjettenberg und entlang des Tauernradweges bis Unken und schlussendlich zum Ausgangspunkt Reith zurück!

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 25,8 km
Dauer 3 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,417FollowerFolgen
771FollowerFolgen
7,936AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelUNESCO-Welterbe: Altstadt von Bamberg
Nächster ArtikelHerrensitzroute Routenvorschlag 8
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.