Alpe-Adria-Trail Etappe 13

0
193

Erst vor kurzer Zeit ist der Fernwanderweg entstanden, der eine Verbindung zwischen dem Bergmassiv des höchsten Berges österreichs und der Adriaküste geschaffen hat. Gemeinsam haben die beteiligten EU-Staaten österreich, Slowenien und Italien ein Wegesystem entwickelt, welches einerseits für alle Wanderer begehbar ist und keine hochalpinen Ansprüche stellt, aber dafür ein Maximum an Vergnügen verspricht. Nicht zu Unrecht wird die Strecke daher auch als „Genuss-Trail“ apostrophiert!

Diese Etappe führt uns von der Höhe der Millstätter Alpe wieder hinunter zur südöstlichen Spitze des Millstätter Sees. Zunächst geht es in einem großen Bogen über Almwiesen zur Lammersdorfer Hütte. Auf dem Weg dorthin kommen wir über den höchsten Punkt dieser Etappe, den Kamplnock mit 2.101 Metern und einem grandiosen Blick auf den Millstätter See.

Eine weitere Sehenswürdigkeit auf dem weiteren Weg ist das Granattor, einer Reminiszens an das große Vorkommen dieses Gesteins in dieser Region. Von der Lammerdorfer Hütte steigen wir ab zum Jufenkreuz und weiter zur Sappleralm. In zahlreichen Kehren geht es zu Tal über Matzelsdorf nach Döbriach. Auf dem Weg kommen wir an der „Hohen Wand“ vorbei, einem mit einer Sage verbundenen Aussichtspunkt. Dieser auch Jungfernsprung genannte Felsen soll einem hübschen Mädchen auf der Flucht vor einem Mönch (!) als Absprung in den Millstätter See gedient haben, wobei ihr Verfolger im Gegensatz zu ihr im See ertrunken sein soll.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 23 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,403FollowerFolgen
771FollowerFolgen
7,964AbonnentenAbonnieren
TEILEN
Vorheriger ArtikelBelgie-Fietstocht-Autour-Vresse
Nächster ArtikelDie schönsten Wege Im Nationalpark Bayerischer Wald
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.