Alpenpanoramaweg – Etappe 17: Innereriz – Heiligenschwendi

0
275

Wir bleiben in dem sehr ländlichen Berner Land, immer mit Blick auf die Alpenkette im Süden. Die Etappe verlangt nicht sehr viel Kondition, denn wir bleiben stets auf einer Höhe um die 1.000 m.

Unser Wandergebiet ist nur schwach besiedelt, nach Eriz und dem winzigen Linden kommt lange Zeit nichts. Es empfiehlt sich, ausreichend Proviant und Getränke auf dieser Etappe mit zu führen.

Eine gewisse Abwechslung bietet die Durchquerung des Horneggrabens, eines bewaldeten Bachufers. Danach geht es weiter nach Teuffenthal, in der Bäckerei Wyttenbach kann man die Vorräte ergänzen, und schließlich erreichen wir unser Ziel Heiligenschwendi unweit des Thunersees.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 16,7 km
Dauer 4,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken