Alpenpanoramaweg – Etappe 18: Heiligenschwendi –

0
343

Nach längerer Zeit erreichen wir wieder einmal eine Stadt: Thun. Der Name hat keltischen Ursprung. DÅ«nom bedeutet sowiel wie mit Palisaden befestigter Ort. Es besteht eine Verwandschaft zu englischen town, ebenso wie zum deutschen Zaun. Daraus ergibt sich, dass die Geschichte Thuns weit in die Vergangenheit zurück reicht.

Heute wohnen ca. 45.000 Menschen in der schönen Stadt am See. Unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten – vom Schloss aus dem späten 12. Jahrhundert mit gewaltigem Donjon über die Beatushöhlen und die Cholerenschlucht – wollen wir die über 600 Jahre alte Bettlereiche im Gwatt hervor heben.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 8 km
Dauer 2 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,413AbonnentenAbonnieren