Alpenpanoramaweg – Etappe 25: Gruyères – Les Pléiades

0
299

Auf dieser langen Etappe kommen wir dem Ziel der Wanderung endlich sehr viel näher: Wir sehen erstmals den Lac Leman, den Genfer See. Allerdings müssen wir dafür gute 20 Kilometer hinter uns bringen.

Und nicht nur das: Auch eine Anhöhe von doch immerhin 1.500 m gilt es zu überwinden, das bedeutet einen Anstieg von über 700 Höhenmetern. Allerdings dürfte die Bilderbuchlandschaft, welche wir durchwandern, für die Mühsal mehr als entschädigen. Außerdem gibt es in diesem „Käseland“ jede Menge Möglichkeiten, sich zu stärken. Und sollten die Füße gar zu schwer werden, kann man natürlich die Etappe auch in zwei Teilstücke zerlegen und z. B. im Restaurant-Hotel Plan-Francey bei Le Moleson übernachten.

Von dort geht es dann auch stetig sanft bergab, und unser Etappenziel Pléiades liegt etwa 1.200 m oberhalb des Lac Leman mit einem herrlichen Ausblick auf Vevey und den See. Hier tummeln sich im Winter die Skiläufer und im Sommer die Paraglider.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 21,8 km
Dauer 5,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken