Alpenpanoramaweg – Etappe 27: Lavaux – Lausanne

0
267

Ab jetzt bleiben wir in unmittelbarer Nähe des Seeufers und genießen immer wieder neue Ausblicke auf den Lac Leman, die Alpen und das französische Ufer. Natürlich dürfen wir nicht erwarten, wie bisher durch menschenleere Natur zu wandern. Der Genfer See ist dicht besiedelt, und die begehrten Uferplätze sind natürlich allesamt in privatem Besitz.

Dennoch ist der Weg reizvoll, weil so viele unterschiedliche Landschaftsformen zusammen treffen. Die kleinen Ortschaften – BourgenLavaux, Vilette, Paudex, Pully – gehen fast nahtlos ineinander über, und mit Pully haben wir bereits den Rand der quirligen Kantonshauptstadt Lausanne erreicht. Hier spürt man wenig von Schweizer Behäbigkeit, die Universität und das kulturelle Leben der Stadt sorgen für eine – für die Schweiz nicht ganz typische – Weltoffenheit.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 16,1 km
Dauer 4 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,413AbonnentenAbonnieren