Alpenpanoramaweg – Etappe 6: Niederurnen – Wägital

0
143

Den Start machen wir uns wieder einfach: Wir nehmen die Seilbahn und gewinnen so gut 500 Höhenmeter. Allerdings müssen wir noch weiter aufsteigen, bis wir bei Rossweidhöchi den ersten Scheitelpunkt erreicht haben. Durch das Tal des Trepsenbach geht es dann noch einmal hinauf auf den Brüschstockbügel (1.489 m), und dann aber endgültig hinab zum Wägitaler See.

Der See wurde 1924 aufgestaut und ist komplett per Fahrrad oder Mountainbike zu umrunden. Die einzige Ortschaft am See heißt Innerthal und ist recht überschaubar, bietet aber u. a. ein Gasthaus mit dem origenellen Namen „Stausee„. Ein früheres Badehotel musste dem Bau der Staumauer weichen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 15,5 km
Dauer 4,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,781FollowerFolgen
771FollowerFolgen
6,900AbonnentenAbonnieren