Appalachian Trail – Etappe 20

0
319
Wir wechseln auf diesem Abschnitt des AT vom Shenedoah National Park zum Great Smoky Mountains National Park.

Dieser Teil der Appalachen wird Blue Ridge Mountains genannt. Der Mount Mitchell ist mit 2037 m die höchste Erhebung Nordamerikas östlich des Mississippi. Ursprüglich war das Gebiet, das heute den Great Smoky Mountains National Park bildet, Siedlungsgebiet der Cherokee-Indianer, denen jedoch ab 1830 zum großen Teil andere Siedlungsgebiete zugewiesen wurde. Dieser Akt der Vertreibung ist in Amerika unter dem Namen „Trail of Tears“ bekannt. Allerdings leben auch heute noch einige Nachkommen im südlichen Teil des Parks. Die weißen Siedler bemächtigten sich des Holzreichtums der Gegend, was beinahe zum vollständigen Kahlschlag führte.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 69 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken