Auf Bergmanns Pfaden – Wanderweg im Westerwald

0
206
Der Wanderweg führt nun durch wunderbaren Mischwald wobei immer wieder Abstecher zu Stollenmundlöchern ausgewiesen werden.

Diese Stollenmundlöcher mussten in mühevoller Handarbeit freigelegt werden. An dieser Stelle sei deshalb den vielen ehrenamtlichen Helfern für die gelungene Arbeit an den Stollenmundlöchern „Löwenstern“ und „Gestellsteinstollen“ gedankt.

Nach gut 4 Kilometern erreichen wir die Grube Marie. Nun geht es hinauf zur Bundestraße 54, die wir ungesichert (Vorsicht !!) überqueren, um nach nur wenigen Metern auf der L904 gleich rechts in den Wald abzubiegen und in Richtung Rothaarsteig zu wandern.

Wir folgen dabei immer der Grenze der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Hessen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 14 km
Dauer 4,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken