Der Eselsweg im Spessart Etappe 3

0
344

Von Flörsbach nach Heigenbrücken
An der folgenden Abzweigung biegen Sie nach links ab. Nun folgen Sie bei stetigem leichten Auf und Ab der Hessisch-Bayerischen Landesgrenze.
Auf den Grenzsteinen aus dem 19.Jhdt., die Sie links begleiten, sind noch die eingemeißelten Buchstaben KP (Königreich Preußen) und KB (Königreich Bayern) gut zu erkennen.
Schließlich stoßen Sie nach einer halben Stunde ab Wiesbüttsee auf den Dr. Karl – Kihn – Platz. An dieser Stelle wurde diesem bekannten Spessartforscher ein steinernes Denkmal gesetzt. Außerdem befindet sich hier auch eine Schutzhütte.

Ihre Gastgeber:

Landgasthof Hochspessart in Heigenbrücken

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 25 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken