Der Klötzie-Stieg In der Reiseregion Elbtalaue Wendland

0
498

Der Klötzie-Stieg als GPX-Track

Mit 26,7 Kilometern ist der Klötzie-Stieg eine längere, ausgedehnte Wanderung.

Der bis zu 70 m steil zum Elbe-Urstromtal abfallende Nordrand des Höhenzuges zwischen Hitzacker und Neu Darchau wird als „Klötzie“ bzw. „Elbhöhen“ bezeichnet.

Daraus resultiert der Name dieses als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichneten Stiegs.

Die Tour führt auf Wegen und Pfaden durch das Biosphärenreservat Nidersächsische Elbtalaue sowie abwechselnd durch Felder und Wälder.

Im Sommer umschwirren bunte Falter und Schmetterlinge die blühenden Feldlilien. Im Herbst und Frühjahr legen unzählige Zugvögel wie Storch und Kranich auf ihrem langen Weg hier einen Zwischenstopp ein.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 26,7 km
Dauer 8 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken