Der Ostseeradweg St. Petersburg bis Virolahti in Finnland

0
1296

Wenn wir uns von St. Petersburg verabschiedet haben, setzen wir unsere Fahrt nach Nordwesten fort. Wir bewegen uns bald in der Republik Karelien, die sich bis hoch in den Norden und zur finnischen Grenze hinzieht. Dieser Streckenabschnitt sollte gut vorbereitet werden, denn Unterkünfte sind rar und sollten vorab eruiert werden. Die Grenze nach Finnland überqueren wir irgendwo im Nirgendwo, aber natürlich gibt es einen streng bewachten Grenzposten. Auf finnischer Seite geht es auf guten Straßen weiter nach Virolahti, eine Kleinstadt mit schwedischer Vergangenheit (Vederlax).

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 317 km
Dauer 25 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken