Die Königstour im Werratal – Premiumwanderweg P1

0
248

Premiumwanderweg P1: Die Königstour im Werratal

Weglänge 13 km. Der Hohe Meissner ist mit 754 m der höchste Berg in Nordhessen. Das Plateau steht im Mittelpunkt dieser Wanderung.

Das Meißner-Plateau überragt imposant das gesamte Werratal und bietet beste Voraussetzungen für diese erlebnisorientierte, facettenreiche Wanderung.

Startpunkt der Tour ist das Wanderportal am Aussichtspunkt Schwalbenthal.

Der P1, die „Königstour“ führt mit insgesamt 472 Höhenmetern über den Hohen Meißner und hält für Wanderer sehr viel landschaftliche Abwechslung bereit.

Auch geschichtlich gibt es einiges zu entdecken. Die Wanderroute liegt auf 500 bis 750 m über NN und ist in vier bis fünf Stunden zu bewältigen.

Prächtige Aussichten ins Land bieten sich Wanderern am Kalbeblick und am Schwalbenthal. Beides sind spektakuläre Punkte in der Landschaft, für die man etwas mehr Zeit einplanen sollte.

Nebenbei erhält man spannende Einsichten in die Bergbaugeschichte der Region.

Märchenhaft: der idyllische Frau-Holle-Teich:

Er ist der Sage nach der Eingang in das unterirdische Reich der bekannten Sagen- und Märchenfigur mit dem Kissen, aus dem die Federn fliegen.

Bei Schnee kann der Premiumweg P1 wegen des Streckenverlaufs einiger Loipen nur in Teilbereichen gewandert werden. Der Naturpark Meißner-Kaufunger Wald bittet um Verständnis.

Navigation für PkW
Aussichtspunkt Schwalbenthal, 37290 Hoher Meißner

Meißnerhaus, Regina-Fahrenbach-Str., 37235 Hessisch Lichtenau

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 13 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelWilli Brunnwald Tour
Nächster ArtikelHermannshöhen Etappe 2
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.