Eifelsteig Etappe 3: Monschau Einruhr

0
517

3. Etappe: Monschau – Einruhr: 24,5 km vom Monschauer Heckenland hinab ins Tal von Einruhr

Von der ehemaligen Tuchmacherstadt Monschau, die ihren mittelalterlichen Charakter bis heute bewahrt hat, führt der Weg durch das Perlenbachtal, vorbei an der Perlenbach-Talsperre und bald erreicht man das Venndorf Höfen.

Auch hier durchziehen hohe Rotbuchenhecken die Flur. Seit dem 17. Jahrhundert bereits als Windschutz und Weidebegrenzung gepflanzt und gepflegt, sind sie charakteristischer Bestandteil des Ortes.

Weiter geht es durch herrlichen Mischwald vorbei an der Kluckbachbrücke, Uhusley, durch den Ort Hammer, weiter nach Dedenborn.

Von dort weiter durch herrliche Wälder und entlang der Rur, die sich hier noch durch das enge Tal zwischen Monschau und Einruhr schlängelt, bis zur Wasserlandschaft Eifel mit dem Obersee.

Das Etappenziel Einruhr ist direkt am See gelegen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 24 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken