Europäischer Fernwanderweg E 8 in Deutschland – Etappe 42: Dinkelsbühl-Wassertrüdingen

0
278

Im hohen Mittelalter entstand eine Zweitresidenz der Edelfreien von Truhendingen. Da es sich – im Gegensatz zum Stammsitz des Adelsgeschlechts Burg Hohentrüdingen – um eine Wasserburg handelte, erhielt sie den Namen Wassertrüdingen. Der bayrische Einfluss ist hier an der Grenze zwischen Franken und dem eigentlichen Bayern deutlich zu spüren, bayrisches Brauchtum wird in Wassertrüdingen groß geschrieben. Es gibt hier ein Radlerhotel, und im Jahr 2019 wird Wassertrüdingen die Landesgartenschau ausrichten.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 27,5 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken