Genießerpfad Wasserfallsteig

0
231

Ein Weg des Wassers, gespickt mit Wasserfällen erzählt er die kurze, aber lebendige Geschichte der Wiese. Was in Feldbergnähe als kleines Rinnsal zu Tage tritt, gibt sich schon zwei Stunden später als erwachsener Schwarzwaldfluss. Dazwischen gibt es viel Abwechslung mit Wiesen- und Waldpassagen, Aussichten und Wasserfällen, die für sich genommen schon ein Hingucker sind. Der Weg bietet viele Sitzgelegenheiten und ist kindertauglich. Für heiße Tage dank der Spritzdusche des Todtnauer Wasserfalles und der mannigfaltigen Gelegenheit zur Arm- und Beindusche wie geschaffen.

Der Anteil schmaler Wege und Pfade liegt bei 57%.  Und Wasser ist nicht nur bei den Wasserfällen bei Fahl und Todtnauberg zu erleben, auf weiten Strecken wird man von einem romantischen Bach begleitet. Abwechslungsreicher Wald und eine schöne Wiesenlandschaft sind weitere Merkmale dieses Weges, einige Aussichten runden das Wandererlebnis ab. Der Wasserfallsteig ist zwar ein Streckenweg, aber durch eine sehr gute stündliche Busverbindung kommt man problemlos wieder an den jeweiligen Ausgangspunkt zurück.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 11,5 km
Dauer 3,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken