Goldsteig Etappe 6 Leuchtenberg – Tännesberg

0
285

Markt Tännesberg online – www.taennesberg.de

Hier auf dieser trutzigen…
…Burg war über Jahrhunderte der Stammsitz der Landgrafen von Leuchtenberg. Vor dieser herrlichen Kulisse finden jährlich (Mai bis August) die überregional bekannten „Burgfestspiele Leuchtenberg“ statt… Erst bergab und dann wieder bergauf über Wittschau führt der Goldsteig auf den „Roten Bühl“ und ins Dorf Döllnitz, das den Eingang zum „Pfreimdtal“ markiert. Die Pfreimd begleitet nun bis vor die Tore Trausnitz‘, wo sich vom Kalvarienberg aus ein traumhafter Ausblick auf Trausnitz mit Kirche und Burg bietet. Immer der Pfreimd entlang gelangt man zur Staumauer des Pfreimdtal-Stausees. Von hier aus führt ein Hohlweg zum Ortsteil Bierlhof und Oberbierlhof, wo Forstwege den Wanderer aufnehmen und über Kaufnitz weiter auf den Schlossberg von Tännesberg führen. Hier stand einst eine mächtige Burg. Heute genießt man einen herrlichen Panoramablick über den Ort, den Oberpfälzer-, Böhmer- und Bayerischen Wald, die Fränkische Schweiz und das Fichtelgebirge.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge keine Angabe
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelHeidschnuckenweg Etappe 6
Nächster ArtikelIm Süden von Bad Hersfeld
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.