Grenoble – Lagnes

0
269

Grenoble ist die Hauptstadt des französischen Départements Isère und der Dauphiné im Südosten Frankreichs.
Grund der Stadtgründung war wohl die markante Lage in einer Talgabelung, wo sich die Flüsse Isère und Drac vereinigen.

Das Stadtzentrum liegt auf etwa 212,5 m  Meereshöhe an der Isère,  Es liegt damit etwa 150 Kilometer südlich von Genf, 100 Kilometer östlich von Lyon und 350 Kilometer nördlich der Côte d’Azur.

Im nahen Umfeld der Stadt befinden sich im Abstand weniger Kilometer alpine Berggipfel, teils über 3000 m Höhe.

Es handelt sich dabei  um das Bergmassiv des Vercors, die Gebirgszüge der Chartreuse sowie die Chaîne de Belledonne, den westlichen Ausläufer der französischen Alpen.

Lagnes ist eine französische Gemeinde mit 1706 Einwohnern im Département Vaucluse und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Lagnes befindet sich am südwestlichen Punkt der Monts de Vaucluse zwischen Fontaine-de-Vaucluse, Saumane-de-Vaucluse und Cabrières-d’Avignon, am Eingang des regionalen Naturparks Luberon.

An der Fundstätte Claparousse befanden sich einige prähistorische Siedlungen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 256 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken