Liechtensteiner Panoramaweg – Etappe 2

0
463

Dieser wunderschöne Panoramaweg mit der Nummer 66 führt in drei Etappen über 48 Kilometer von Malbun nach Ruggell. Dabei ergeben sich phantastische Ausblicke auf die Bergwelt und ins Rheintal, während die Wanderung über Gipfel und Grate führt. Schließlich führt auf der dritten Etappe der Weg wieder hinunter in die Rheinebene.

Die zweite Etappe der „Route 66“ führt von Steg über Sücka hinauf zum Grat. Auf diesem Grat bleiben wir während der gesamten zweiten Etappe und haben damit ständig den Ausblick nach beiden Seiten. Der Fürstensteig führt uns vorbei am Alpspitz (1.997 m). Der Kuhgrat bei der Wissa Schrofa (1.923 m) leitet uns weiter zu einer Stelle, wo der Panoramaweg nach rechts um die Drei Schwestern (2.053 m) herum geleitet wird. Danach geht es im Zickzack hinunter zur Gafadurahütte (1.428 m), wo diese Etappe endet.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Anspruchsvoll
Länge 12 km
Dauer 6 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
27,800AbonnentenAbonnieren
Vorheriger ArtikelLondon Radtour
Nächster ArtikelHauptwil, Sittertal Arbon
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.