Nationalpark Piatra-Craiului (Nationalpark Königstein)

0
2965

In den rumänischen Südkarpaten, im Südwesten Transsilvaniens, liegt die zweitgrößte Gebirgskette Europas: Das Piatra-Craiului- oder auch Königsstein-Gebirge. Sein Kamm ist 25 Kilometer lang, und sein höchster Gipfel ist mit 2.238 Metern der La Om.

la_om1In dem Kalksteingebirge gibt es unzählige Höhlen, mehr als 700 Höhlen sind urkundlich belegt. Mit über 1.300 dokumentierten Pflanzenarten verfügt der Nationalpark über eine beträchtliche Pflanzenvielfalt. Ein Drittel aller Pflanzenarten Rumäniens kommen hier vor. Viele Reptilien- und Vogelarten stehen auf den Roten Listen für gefährdete Arten. Zudem leben im Nationalpark Wölfe, Bären, Luchse und zahlreiche Gämse.

la_om9Seit 1990 ist das Gebirge auf einer Fläche von 148 Quadratkilometern durch die Ausweisung eines Nationalparks geschützt. Die Weltbank unterstützte die Einrichtung einer Nationalparkverwaltung, die 1999 ihre Arbeit aufnehmen konnte. Ein Besucherzentrum in Zărnesti informiert über das Großschutzgebiet. Zărnesti ist daher ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen durch den touristisch gut erschlossenen Nationalpark. Weitere Ausgangsorte für Wanderungen sind beispielsweise Măgura, Peştera, Ciocanu und Şirnea.

Rund um den Nationalpark gibt es zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten. Nur 30 Kilometer entfernt liegt das Schloss Bran (Törzburg), das fälschlicherweise oft als das Dracula-Schloss bezeichnet und auch so vermarktet wird. Tatsächlich hat der historische Dracula III. Vlad Å¢epeş nie hier gelebt. Dennoch ist die Burg sehenswert. 30 Kilometer weiter kommt man in die siebenbürgische Stadt Braşov (Kronstadt) mit ihrer bekannten „Schwarzen Kirche“. Etwa 1.400 Deutsche leben noch heute in dem vor rund 700 Jahren durch die Siebenbürger Sachsen errichteten Ort.

Weitere Informationen:

  • Nationalpark Piatra-Craiului, Informationen zum Nationalpark, zu Wanderwegen, Schutzhütten und Unterkünften: Str. Răului 27, Zărnesti, Telefon +40 268 22 30 08, Internet www.pcrai.ro.
  • Carpathian Tours, Anbieter von Bergtouren, Mitglied des Rumänischen ökotourismusverbandes: Telefon +40 745 51 20 96, Internet www.cntours.ro.

Wanderwege / Etappen

Wanderwege geeignet für Zeit
Besteigung des La Om 8h

eGoTrek folgen

135FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
758FollowerFolgen
17,784AbonnentenAbonnieren

Populäre Beiträge