Neuseeland im Wohnmobil 10 – Marlborough Sounds

0
310

Heute steht die auf der Fähre gebuchte Tour mit dem Postboot durch den Marlborough Sund auf dem Plan. Von Picton aus geht es durch die verzweigten Buchten und Schären zu den z. T. völlig einsam gelegenen Häusern, um die Post zu bringen. Von Picton aus findet die Zustellung jeweils samstags, von Havelock dienstags, donnerstags und am Freitag statt.

Insgesamt dauert die Rundreise vier Stunden. Danach soll es noch 250 km nach Süden gehen, nach Kaikoura. Dort soll am anderen Morgen die Whale Watching Tour starten. Bis Blenheim folgt die Strecke der Neuseeländischen Weinstraße, dann geht es Richtung Küste. Da es schon spät ist und die Dunkelheit herein bricht, ist vom Meer leider nicht viel zu sehen.

Die Suche nach einem geeigneten Stellplatz wird zwar durch die Finsternis erschwert, aber die beiden haben Glück: Etwa 20 km vor ihrem Ziel Kaikoura finden sie ein Plätzchen direkt am Meer, wo sie selbstversorgt über Nacht bleiben können. Man riecht hier nicht nur das Meer, sondern auch einige seiner Bewohner, die ganz in der Nähe eine Kolonie bewohnen: Robben!

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 188 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken
Vorheriger ArtikelFrankfurter Wallanlagen
Nächster ArtikelPrümer Landroute 2
eGoTrek
eGoTrek ist ihr Outdoor-Reiseführer für Wanderer und Radfahrer. Hinter eGoTrek steckt ein Team von wander- und naturbegeisterten Menschen. Seit vielen Jahren erstellen wir Reiseführer der schönsten Landschaften und Orte weltweit.