Neuseeland im Wohnmobil 17 – Milford Sounds

0
181

Heute ist der unterwegs gebuchte Ausflug in die Milford Sounds an der Reihe. Noch im Hafen, aber schon an Bord des Bootes gibt es erstmal ein zünftiges Frühstück: Bohnen und Ei! Dann geht es in den Fjord, der Blick öffnet sich auf die Tasman Sea, die Stirling Falls sorgen für eine Dusche. Gegenüber Harrison Cove schwimmt das Underwater Observatory im Wasser, ein veritables Gebäude mit einer Beobachtungskanzel in 10 m Tiefe. Dicke Acrylfenster (aus deutscher Produktion) ermöglichen eine Rundumsicht auf Pflanzen und Korallen, die sonst nur in wesentlich tieferen Gewässern zu beobachten sind.

Nach dieser beeindruckenden Tiefseeerfahrung in den Hafen zurück gekehrt, geht es im WoMo auf zur Südküste. Invercargill und Bluff bleiben links bzw. rechts liegen, parallel zur Küste führt die Strecke durch Farmland zu den Catlins und nach Waikawa, genauer zur Curio Bay. Der Holiday Park liegt zwar direkt am Meer, bleibt aber weit hinter den Erwartungen zurück, die bei diesem Namen gehegt werden könnten: Die sanitären Anlagen sind nur etwas für Hartgesottene (Die Dusche z. B. ist in einem alten Wassertank mit verrosteten Türen untergebracht.).

Aber seis drum: Ein Blick aufs Meer entschädigt für alles Ungemach! Dort tummeln sich zahlreiche Rückenflossen in fast greifbarer Nähe, die aber nicht zu Haien, sondern zu einer hier heimischen Tümmlerart gehören, den Hektor-Delfinen. Wäre das Wasser nicht so kalt, könnte man mit den Tieren schwimmen! Unweit vom Campingplatz lassen sich in der Abenddämmerung andere Meeresbewohner beobachten: Wie aus dem Nichts tauchen aus den Schaumkronen der ans Ufer flutenden Wellen kleine Gestalten auf, die zielstrebig über den Strand in Richtung Gebüsch marschieren, wo der Nachwuchs der Gelbaugenpinguine schon lautstark nach Nahrung schreit. Und noch etwas gibt es hier zu sehen: einen versteinerten Wald, petrifizierte Bäume, die an der Oberfläche liegen und so aussehen, als wären sie gerade erst umgefallen.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 224 km
Dauer keine Angabe

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

151FollowerFolgen
12,433FollowerFolgen
769FollowerFolgen
7,920AbonnentenAbonnieren