Philosophenweg Triesenberg

0
545

Der Philosophenweg oberhalb der Ortschaft Triesenberg verläuft stets etwa auf dem gleichen Niveau und eröffnet sehr eindrucksvolle Aussichten sowohl auf das Rheintal als auch auf die Bergwelt.

Ausgangspunkt ist der kleine Weiler Gnalp, den man bequem mit dem Auto erreichen kann. In zwei flachen Serpentinen, vorbei an Mitätsch gelangen wir bald zu der Walsersiedlung Masescha. Dort lädt ein Berggasthaus zur Einkehr ein, z. B. mit dem über die Region hinaus bekannten gedeckten Apfelkuchen. Nach der Rast geht es weiter zu den beiden Siedlungen Vorder- und Hinter-Profatscheng, die kein geschlossenes Ortsbild aufweisen, sondern jeweils aus einer Reihe verstreut liegender Gehöfte bestehen.

Nun folgt der einzige Ernst zu nehmende Anstieg durch den Bergwald hinauf nach Gaflei. Hier befindet sich ein sehr schöner Aussichtpunkt mit Blick weit ins Land hinein. Im Jahre 1908 wurde an dieser Stelle mit dem Bau eines Kurhauses begonnen, welches den Beginn des Fremdenverkehrs in Liechtenstein markiert. Der weitere Rückweg gestaltet sich gemütlich, wobei das Berggasthaus Silum zu einer weiteren Rast einlädt, bevor es wieder zurück zum Ausgangspunkt bei Gnalp geht.

PDF OVL GPS KML Drucken
Streckendaten
Schwierigkeit Normal
Länge 11,2 km
Dauer 3,5 Std.

 

PDF OVL GPS KML Drucken

eGoTrek folgen

133FollowerFolgen
11,721FollowerFolgen
716FollowerFolgen
26,600AbonnentenAbonnieren